kredyty bez bik

am deutsch

Liceum Ogólnokszta?c?ce im. ks. Piotra Skargi   in  Sedziszow Ma?opolski  

I M P R E S S U M

Liceum Ogólnokszta?c?ce im. ks. Piotra Skargi   in  Sedziszow Ma?opolski  / POLEN
(allgemeinbildendes  Lyzeum – dreijährige Oberschule mit Abitur – Schüler im Alter: 16-19)

Fabryczna-Str. 4
PL 39-120 Sedziszow Mlp.
Tel. :0048-17-2216-112
Fax: 0048-17-2216-112
E-Mail:
Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

 

K U R Z P O R T R A I T

·        Schulleiterin: Mag. Ing. L. Doroba

·        Stellvertreterin: Mag. H. Szela

·        Fremdsprachen: Englisch, Deutsch, Russisch

·        Pflichtunterricht: Polnisch (Muttersprache), 2 Fremdsprachen, Geschichte, Staatsbürgerkunde, Erdkunde, Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Biologie, Abwehrausbildung, körperliche Erziehung

·        Besonderheiten:

Eine Klasse mit verstärktem Englischunterricht
Eine Klasse mit verstärktem Deutschunterricht
Eine Klasse mit verstärktem Mathematik- und Informatikunterricht
Eine Klasse mit verstärktem Biologie- und Chemieunterricht
Eine Klasse mit verstärktem Erdkunde- und Sportunterricht

·        Angebote:

Sport-AG (Fußball, Handball, Basketball, Leichtathletik)
Musikband
Fremdsprachenkurse

Euro-Point -Verein
(Ausflüge,  Projekte, Ausstellungen)

Unsere Schule bereitet einen Schüleraustausch mit  Oberschulen in Spanien, Rumänien und Bulgarien vor. Wir sind offen für jeden Vorschlag der Zusammenarbeit auf verschiedenen Gebieten: Naturwissenschaften, Fremdsrachen, Sport, Kunst und u.ä.  

*****

·        Schulgeschichte:

Unsere Schule existiert seit 1945.  Seit 1949 ist sie das staatliche allgemeinbildende Lyzeum in Sedziszow Mlp. Am Anfang bestand sie aus 4 Klassenzimmern, einer Sporthalle und Bibliothek. Im Laufe der Zeit wurde die Schule erbaut. Am 4. Juni 1991 bekam die Schule dank dem Schulleiter Zygmunt Wiciejowski ihren Namen:  Piotr Skarga - Lyzeum. Das Fest  von Piotr Skarga wird jedes Jahr  mit  Abschlussfeier der Abiturienten gefeiert.
 Am 14.10.1995 wurde der 50. Jahrestag  der Schule gefeiert. In den Jahren 2001-2002 entstand neben dem Schulgebäude  die moderne Sporthalle, wo jetzt sehr  viele Sportmeisterschaften und kulturelle Veranstaltungen  stattfinden. Regelmäßig finden auch Treffen der Absolventen statt.  Die Schule arbeitet mit verschiedenen Kulturzentren zusammen.  Seit  2001 wird die Schulzeitung „Lokomitywa” herausgegeben,  wo die Schüler Interviews und Artikel über aktuelle Ereignisse verfassen.